Age-Dossier «Nicht daheim, nicht allein – Potenziale und Grenzen von Alterstagesstätten»

Das Age-Dossier widmet sich dem Aufbau und Betrieb von Alterstagesstätten und analysiert die unterschiedlichen Konzepte und Rahmenbedingungen der Tagestrukturen für ältere Menschen.

Gutscheine für selbstbestimmtes Wohnen der Stadt Luzern

Die Evaluation des vierjährigen Pilotprojektes zeigt, dass Gutscheine dazu beitragen, dass alte Menschen mit Unterstützungsbedarf besser zu Hause leben können.

Digitalisierung in Wohnbaugenossenschaften

Wie können auch ältere Menschen als Nutzergruppe mitgenommen werden, wenn Wohnbaugenossenschaften zunehmend digital unterwegs sind? Die Weiterentwicklung App «Flink», in die auch ältere Menschen einbezogen wurden, liefert praktische Hinweise.

Socius-Frühstücksveranstaltung am 14. November in Zürich

Die Stadt Aarau und die Gemeinde Riehen organisieren ihre Altersarbeit neu mobil und aufsuchend und gehen dorthin, wo die älteren Menschen sind. Am Frühstücksanlass des Programms Socius berichten die Projektleiterinnen über ihre Erfahrungen mit diesem vielversprechenden Ansatz.

Ältere Geflüchtete in ihrem Wohnumfeld unterstützen

Mit dem Pilotprojekt «AltuM-Tandem» bringt das HEKS ältere Geflüchtete mit freiwilligen Begleitpersonen zusammen. Die Evaluation der FHNW beschreibt die Massnahme als aufwändig aber wirkungsvoll.

Wohnen mit Serviceleistungen in Lenzburg

Die Obere Mühle AG hat 42 EL-kompatible Kleinwohnungen gebaut. Die Bewohnerschaft hat Zugriff auf Serviceleistungen des benachbarten Alterszentrums.

Betreuungsgutsprachen in der Stadt Bern

Wenn alte Menschen Betreuungsleistungen benötigen und sich diese nicht leisten können, dann sollen Betreuungsgutsprachen diese Finanzierungslücken schliessen. Die Organisation und Wirkung des Modells wurde in einer Begleitforschung evaluiert.

Vernetzung ist das A und O der Alterspolitik

Die am Programm Socius teilnehmenden Projekte haben sich am 24. Juni zum Erfahrungsaustausch getroffen. Die Präsentationen sowie weitere Materialien zur Tagung sind online verfügbar.

Entstehung einer Hausgemeinschaft in Dietlikon

Mit dem Nägelihof in Dietlikon wurden 22 preisgünstige und altersgerechte Wohnungen realisiert. Die Etablierung einer Hausgemeinschaft bildet den Kern des Konzepts.

Alterspolitik in der Gemeinde

Wie ist sie im Kanton Bern organisiert und welche Erfolgsfaktoren lassen sich herausschälen? Die Publikation der Berner Fachhochschule bietet eine kompakte Übersicht.

Warenkorb

Zurück zur Webseite

Merkliste

Zurück zur Webseite