Eine «Caring Community» in Reichenburg

Die Gemeinde Reichenburg zeigt mit dem Projekt «richäburg.füränand» mögliche Wege hin zu einer vernetzten Versorgung für das Alter. Der Film und die Doku von Richtblick geben Einblick in die Ergebnisse und Learnings.

Einsamkeit hat viele Gesichter

Der Film beleuchtet sieben Menschen und gibt Einblick in ihr Leben. Sie erzählen, wie sich sich Einsamkeit für sie anfühlt und wie sie damit umgehen. 

Ein Garten wird zum Begegnungsort

Die kluge und naturnahe Gestaltung des Aussenraumes des Zentrums «Im Hof» in Greifensee bietet Anregungen für alle Sinne und ermöglicht Begegnungen und neue Nutzungskonzepte. 

«Wie bitte?»

Das Kompetenzzentrum für Seh- und Hörbehinderung im Alter (KSia) zeigt, wie Wohnsiedlungen mit einfachen Massnahmen ein sensibilisiertes Umfeld schaffen und Menschen mit Seh- oder Hörschwäche mehr Teilhabe ermöglichen können.

Nachhaltiger Lebensraum für alle Generationen

Partizipative und generationenverbindende Wohnmodelle funktionieren auch auf dem Land. Den Beweis liefert die neue Doku zur Generationensiedlung GEWO Burgdorf.

Generationenwohnen auf dem Holliger-Areal in Bern

Grundlage für ein lebendiges und durchmischtes Neubauquartier ist ein partizipativer Planungsprozess. Die Berner Fachhochschule hat das Projekt auf dem Berner Holliger Areal dokumentiert.

Neuer Ablauf beim Einreichen von Förderbeiträgen

Was ändert: Anträge werden nach einem telefonischen Erstgespräch elektronisch entgegengenommen. Was bleibt: zwei Eingabetermine pro Jahr, (vereinfachtes) Antragsformular.

Warenkorb

Zurück zur Webseite

Merkliste

Zurück zur Webseite